Mi

29

Mär

2017

auf dem Mekong nach Luang Prabang in Laos!!!

 

Bist du schon mal auf dem Mekong River geschippert???  
Wir jedenfalls voher noch nie!!!

 

die Rote Linie ist die Straße - die blaue ist der Mekong River bis Luang Prabang.
die Rote Linie ist die Straße - die blaue ist der Mekong River bis Luang Prabang.

 

Wir entscheiden uns für diese großartige Tour und buchen 
direkt bei unserem Kavil Hotel Mann
eine 3 Tage Tour mit 2 Tagen auf diesem berühmten Fluß.
Inklusive im Preis sind
außer der
zwei tägigen Bootsfahrt,
1 Übernachtung in der thailändischen Grenzstadt Chiang Khong,
alle zusätzlichen Fahrten und dazu noch
diverse andere kleine Leistungen ....

...... ich fang einfach mal an, dir zu erzählen, was wir da gebucht
haben für insgesamt sensationelle 1800 Baht pro Person, also
für unglaubliche 45 Euro pro Nase!!!
Gegen 10 Uhr heut Morgen versorgt uns unser Hotel Mann 
(ich kann seinen Namen leider weder aussprechen noch schreiben)
noch schnell mit einem großzügigen "all inclusive" Lunch Paket,
bevor uns ein – bereits gut bewohnter und bestens gelaunter
- Mini Van Trupp vor unserem Hotel einsammelt und nun fährt
eine 10 Passagiere große Gruppe durch das grandiose Land,
über die wunderschönen Berge....
..... gen Norden, Richtung Chiang Rai …

bis zum weißen Tempel.
Hier ist unser erster Stop. Wir bekommen knappe 2 Stunden 
Zeit, um etwas zu essen und um dieses beliebte Ausflugsziel zu
bestaunen: dieser

weiße Tempel - Wat Rong Khun

  wurde erst 1998 im sogenannten  „Zuckerbäcker Stil“ gebaut. 
Es heißt, dass erst ein Fünftel der insgesamt geplanten 
Gebäude entstanden sind und daß der Architekt Chalermchai
noch mindestens weitere 50 Jahre an dieser Tempelanlage
bauen will. Da wünsch ich ihm viel Erfolg!!! Auch weil alles auf
Spendengelder basiert.

Ein Palast für jede Eisprinzessin..

 

       Und ein Palast mit Schmunzel Gimmicks:

Mindestens ein nettes extra Schmankerl haben die Erbauer noch für uns eingebaut:

             du siehst die vielen Hände, die in die Luft ragen?.....

Weil du aber ganz genau hinsiehst, entdeckst du mittendrin 
diesen einen „Stinkefinger!!!“
Künstlerische Freiheit für Erschaffer!!!

 

upps.... fühlt sich dieser Knabe etwa angesprochen????

..... bis bald wieder....

Mekong Teil 2 naht......

0 Kommentare